Die drei Franken

Fabian Hinrichs und Dagmar Manzel sind die beiden Hauptkommissare im neuen Franken-Tatort. Unterstützt werden sie von drei fränkischen Schauspielern, die wir Euch hier gerne näher vorstellen möchten.

Eli Wasserscheid wurde in Bamberg geboren und lebt in München. Im Oktober steht sie dort im Metropol-Theater auch auf der Bühne. Sie war im Münchner Tatort bereits zu sehen – und wird nun die Rolle der Wanda Goldwasser übernehmen.

Matthias Egersdörfer mischte die Pressekonferenz zum Franken-Tatort ordentlich auf. Der gebürtige Nürnberger pöbelte scherzhaft die Journalisten an und wich gekonnt manchen Fragen aus. Egersdörfer ist als gerne cholerischer Kabarettist unterwegs – und sprang für Frank-Markus Barwasser ein. Im Franken-Tatort spielt er den Leiter der Spurensicherung.

Andreas Leopold Schadt wuchs in Hof auf und ist staatlich geprüfter Schauspieler. Man konnte ihn in Marcus H. Rosenmüllers „Sommer der Gaukler“ im Kino sehen und auf vielen Theaterbühnen, beispielsweise im Münchner Theater Heppel und Ettlich.

 

Kommentieren:

Kommentare werden vor der Freischaltung geprüft. Mehr in den Kommentarrichtlinien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.