Die große Presse-Konferenz!

Mit dem Radl zur Pressekonferenz und dann schnell wieder zurück zu den Dreharbeiten – Fabian Hinrichs nutzte das schöne Wetter aus…

Foto5

Ihr könnt die Pressekonferenz in voller Länge hier sehen:

Und hier könnt Ihr nachlesen, was bei der Pressekonferenz im Studio Franken alles los war!

Das sagen Ulrich Wilhelm und Bettina Reitz zum Franken-Tatort:

Bild: BR / Andreas MüllerUlrich Wilhelm, Intendant des Bayerischen Rundfunks:
„Vor knapp zwei Jahren, im Oktober 2012, hatten wir in Nürnberg angekündigt, dass wir einen Franken-Tatort entwickeln werden. Nun ist es soweit. Die Dreharbeiten laufen seit dem 26. August. ‚Der Himmel ist ein Platz auf Erden‘ verspricht einen Krimi mit hohen Emotionen und starker Spannung – einen ersten Franken-Tatort, der sowohl in der Region als auch bundesweit überzeugen kann. Das Interesse ist überwältigend, für das Komparsen-Casting gingen über 2.000 Bewerbungen ein, von denen 250 ausgesucht wurden. Und es geht weiter: Parallel wird der zweite Franken-Tatort als Drehbuch schon entwickelt. Er soll 2015 produziert werden und dann unter anderem auch in Würzburg spielen. Ich wünsche allen Beteiligten viel Erfolg.“

Bild: BR / Gerhard BlankBettina Reitz, Fernsehdirektorin des Bayerischen Rundfunks:

„Ohne gutes Drehbuch kein guter Film. Und kein guter Film ohne einen guten Regisseur und hervorragende Darsteller. Mit Max Färberböck als Autor und Regisseur und Dagmar Manzel und Fabian Hinrichs in den Hauptrollen hat der erste Franken-Tatort eine überzeugende Ausgangsposition, und wir freuen uns sehr, dass die beiden Hauptdarsteller von so wunderbaren fränkischen Kollegen wie Matthias Egersdörfer, Andreas Leopold Schadt sowie der Schauspielerin Eli Wasserscheid begleitet werden. Das ist ein regional und bundesweit starker Polizei-Cast, dessen interessante Figuren hoffentlich noch viele gemeinsame Tatort-Fälle in Franken lösen werden.“

 

Morgen laden wir zur Pressekonferenz!

Es gibt so viele Fragen. Wir wollen versuchen, Antworten zu geben – und laden morgen zu einer Pressekonferenz im Studio Franken ein. Aber das Beste ist: Auch Ihr könnt daheim mit dabei sein! Wir haben einen Livestream für Euch eingerichtet!

Unter der Adresse http://www.br.de/franken/sendungen/franken-tatort-pressekonferenz-100.html könnt Ihr am Mittwoch, 10. September, ab 13 Uhr dem Livestream folgen. Ihr könnt zudem hier mit uns chatten und uns Fragen stellen – da es morgen sehr voll wird sammeln wir diese dann und werden versuchen, sie auch im Nachhinein zu beantworten.

An der Pressekonferenz nehmen die Darsteller Fabian Hinrichs, Dagmar Manzel, Eli Wasserscheid, Matthias Egersdörfer sowie Andreas Leopold Schadt teil. Außerdem werden die BR-Fernsehdirektorin Bettina Reitz, die Leiterin des Programmbereichs Spiel-Film-Serie Bettina Ricklefs, die Leitung Studio Franken, Dr. Kathrin Degmair, die Leiterin der BR-Redaktion Reihen und Mehrteiler und zuständige Tatort-Redakteurin Stephanie Heckner sowie die Produzentin Kirsten Hager (Hager Moss Film) und noch einige andere vor Ort sein.