Der zweite Franken-Tatort bekommt Musik

Wie auch beim ersten Fall wollen wir Euch natürlich auf dem Laufenden halten, was in Sachen Franken-Tatort so passiert. Derzeit bekommt der zweite Fall „Das Recht, sich zu sorgen“ seine Musik. Komponist Fabian Römer und Regisseur Andreas Senn tüfteln im Studio aus, wie der Krimi klingen soll. Und wir waren als Mäuschen dabei:

IMG_7466 IMG_7473

 

Macht uns die Tatort-Mukke!

Nachdem die letzte Aktion „Macht uns die Leiche“ so gut geklappt hat und für beide Seiten ein großer Spaß war, und wir uns vor allem weiterhin ein wenig die Zeit vertreiben müssen, bis der Drehort bekannt gegeben wird, haben wir die nächste Hausaufgabe für Euch: Spielt, singt, interpretiert die Tatort-Melodie vom Vorspann für uns und schickt sie uns! Wir bauen sie dann hier ein. Es geht um Ruhm und Ehre, das wisst Ihr hoffentlich – also kramt Akkordeon und Blockflöte raus, ladet eine Drum-Machine auf Eueren Tablet, lasst den Kinderchor antreten und ab geht’s! Wir freuen uns schon drauf. Mails bitte an frankentatort@br.de, und natürlich gibt’s uns auch bei Facebook und Co. Links siehe rechte Spalte. Hier noch das Original als Gedächtnisstütze:

[audio:http://www.daserste.de/system/moveto.jsp?id=7a9b48fd9c15e6d08d3dd7d38b8d12f1&url=http%3A%2F%2Fdownload.daserste.de%2Fvideoportal%2FAudio%2Ftatort%2Fard_rington_tatort.mp3]