Medienschau

Zum dritten Fall „Am Ende geht man nackt“:
Gespenstisch-realer Setbesuch in Bamberg (BR, 8.9.2016)
Besuch am Set: Hier entsteht der dritte Franken-Tatort
(nordbayern.de, 6.9.2016)
Endspurt der Dreharbeiten in Bamberg
(BR, 5.9.2016)
Neuer Franken-Tatort: Flüchtlings-Drama mit Todesopfer
(Merkur, 11.8.2016)
Franken-Tatort in Bamberg: Drehbeginn unter Schirmen
(infranken.de, 9.8.2016)
Die Klappe zum Franken-Tatort fällt
(BR, 9.8.2016)
Dreharbeiten für dritten Franken-Tatort (Nordbayerischer Kurier, 9.8.2016)
Schadt: „Ich fiebere schon auf den Sommer“
(Frankenpost, 28.6.2016)
Brisanter dritter Franken-Tatort (Nordbayerischer Kurier, 28.6.2016)
Drehbeginn für dritten Franken-Tatort im August (welt.de, 28.6.2016)
Dritter Franken-Tatort – Dreharbeiten beginnen im August (Donaukurier, 28.6.2016)
Dritter Franken-Tatort – Drehbeginn im August (Augsburger Allgemeine, 28.6.2016)
Darum geht’s im dritten Franken-Tatort (tz, 26.6.2016)

Zum zweiten Fall „Das Recht, sich zu sorgen“:
„Mann, Frau, Katastrophe“ (Der Standard, 22.5.2016)
„Handlung, Kritik, Trailer: Alle Infos zum Franken-Tatort heute (Augsburger Allgemeine, 22.5.2016)
„Bei Mord und Totschlag ist Nürnberg Bundesliga“ (Die Welt, 22.5.2016)
„Eine Meditation über die Endlichkeit des Menschen“ (Die Zeit, 22.5.2016)
„Morden reimt sich auf Sorgen“ (Mittelbayerischer, 22.5.2016)
Franken-Tatort: 3 Fälle und 2 Gründe, ihn zu schauen (Merkur, 22.5.2016)
„Fränkischer Kater – ein erstaunlicher Wurf“ (Tagesspiegel, 22.5.2016)
„Hamlet in Franken“ (Rheinische Post, 22.5.2016)
„Große Vorfreude auf Bamberg“ (infranken.de, 21.5.2016)
„Ein Krimi mit Anspruch“ (Mainpost, 20.5.2016)
Tolle Darsteller wecken Faszination für Anatomie (Main-Echo, 19.5.2016)
Dagmar Manzel: „Der Franken-Tatort hat wirklich Niveau“ (nordbayern.de, 14.5.2016)
Liebelei im Franken-Tatort: Geht da was zwischen den Kommissaren? (infranken.de, 10.5.2016)
„Ein Highlight im Jahr“ (Donaukurier, 5.4.2016)
BR verrät Sendetermin für Franken-Tatort (Main-Post, 5.4.2016)
Zweiter Franken-„Tatort“: Regisseur Senn über Erfolgsdruck (nordbayern.de, 24.1.2016)
Die ersten Szenen des 2. Franken-Tatort (Nordbayerischer Kurier, 19.1.2016)
Erste Bilder vom zweiten Franken-Tatort (Mittelbayerische, 15.1.2016)
Neu-Pegnitzerin Karolina Lodyga spielt beim Franken-Tatort mit (Nürnberger Nachrichten, 6.10.2015)
Tatort Anatomie (Uni Würzburg, 14.8.2015)
Wo der Tatort spielt: Besuch in der Anatomie (Mainpost, 13.8.2015)
Dreharbeiten in Würzburg (Bayern1, 6.8.2015)
Dreharbeiten in Würzburg (Bayern1, 3.8.2015)
Franken-Tatort: Schleuse Gerlachshausen wird berühmt (Mainpost, 3.8.2015)
Franken-Tatort: Das Recht sich zu sorgen (Bayerisches Fernsehen, 30.7.2015)
BR dreht zweiten Franken-„Tatort“: Mit Liebe zum Detail (tz, 30.7.2015)
So tickt der neue Pathologe im Franken-Tatort (tz, 29.7.2015)
Dreharbeiten in Röthenbach (Frankenschau aktuell, 28.7.2015)
Einblick in Dreharbeiten zu zweitem Franken-«Tatort» (Neue Presse Coburg, 28.7.2015)
Bayreutherin Nadine Badewitz spielt im zweiten Franken-„Tatort“ mit (Nordbayerischer Kurier, 28.7.2015)
Dreharbeiten für den zweiten Franken-„Tatort“ (Mittelbayerische, 28.7.2015)
Mord und Totschlag? (Abendschau, 28.7.2015)
Blick aufs Filmset (Bayern1, 28.7.2015)
Franken-Tatort kommt voran: Hier wird ein Mord abgedreht (Pegnitz Zeitung, 23.7.2015)

Dreharbeiten setzen Winkelhaid in Szene (Bayern1, 20.7.2015):

[audio:http://cdn-storage.br.de/MUJIuUOVBwQIbtChb6OHu7ODifWH_-bP/_-0S/5yrH9ANG/39b94841-9a05-45e5-98c2-4d962537e2da_3.mp3]

Dreharbeiten in Nürnberg begonnen (Bayern 1, 14.7.2015):

[audio:http://cdn-storage.br.de/MUJIuUOVBwQIbtChb6OHu7ODifWH_-bP/_-0S/52vd_-NH/92dff8ac-386e-4100-ad41-d835cba46a39_3.mp3]

Zum ersten Fall „Der Himmel ist ein Platz auf Erden“:
3 Gründe, warum der neue Franken-„Tatort“ so erfolgreich war (Focus, 13.4.2015)
Über zwölf Millionen Zuschauer: Franken-„Tatort“ debütiert mit Top-Quote (Spiegel Online, 13.4.2015)
Herr Polizeipräsident, war der „Tatort“ realistisch? (tz, 13.4.2015)
Das Geheimnis der Jutetasche (Süddeutsche Zeitung, 13.4.2015)
Denen fällt der Himmel nicht auf den Kopf (Frankfurter Allgemeine Zeitung, 12.4.2015)
Nürnberg ist kein Vorort (Süddeutsche Zeitung, 11.4.2015)
Warum Schauspielerin Jenny Schily wenig Wert auf Prominenz legt (Berliner Morgenpost, 11.4.2015)
„Nürnberg ist kein Vorort“ (Süddeutsche Zeitung, 11.4.2015)
Erfinderin des Franken-„Tatort“: „Ganz normale Polizisten“ (HNA, 11.4.2015)
Der neue Franken-„Tatort“: So wird die Premiere
(Focus, 10.4.2015)
Erster Nürnberg-„Tatort“: Franken-Erotik, handfest und todesmutig (Spiegel Online, 10.4.2015)
Franken-Tatort: Wer fränkelt, wer nicht – und warum? (Mainpost, 10.4.2015)
Schillernd normal (Süddeutsche Zeitung, 10.4.2015)
Dialekt-Forscher freuen sich auf „Daddord“ (Würzburg erleben, 7.4.2015)
Dagmar Manzel über ihre Rolle als Nürnberger „Tatort“-Kommissarin (Allgemeine Zeitung, 7.4.2015)
Franken-Ermittler nehmen die Arbeit auf (Focus, 25.2.2015)
Wie fränkisch ist der Franken-Tatort? (Main Post, 21.1.2015)
Franken-Tatort: Hier darf nur einer fränkeln… (Nürnberger Nachrichten, 16.1.2015)
Münchner «Tatort»-Ermittler: Keine Angst vor Franken (Ruhr Nachrichten, 16.1.2015)
„Tatort“-Macher schwärmen für Nürnberg und Fürth (Nürnberger Nachrichten, 2.12.2014)
Pegnitzer Statist im ersten Franken-Tatort
(Nürnberger Nachrichten, 17.9.2014)
Zwei „Neigschlaafta“ ermitteln für Franken (Neue Presse Coburg, 12.9.2014)
Akteure und Macher des „Franken“-Tatorts stellen sich der Presse (Main Post, 10.9.2014)
Halbzeit beim Franken-Tatort: „Der Mord ist passiert“ (Nürnberger Nachrichten, 10.9.2014)
Viel trockener Humor und wenig Action im Franken-Tatort (Stern, 10.9.2014)
„Ich wäre im Tatort am Liebsten die Leiche“ (nordbayern.de, 25.8.2014)
Komparsen-Casting im Studio Franken
(Frankenschau aktuell, 4.8.2014)
Komparsen-Casting in Nürnberg
, Bayern1, Mittags in Franken, 4.8.2014:
300 Bewerber kämpfen um Rolle im Franken-Tatort (Nürnberger Nachrichten, 4.8.2014)
Franken-„Tatort“: Drehbeginn bereits Ende August (Nürnberger Zeitung, 28.5.2014
Bleibt Fabian Hinrichs beim Frankentatort? (N24, 29.1.2014)
„Das wird keine Fortsetzung von Gisbert“ (Puls-Interview, 28.11.2013)
Franken-„Tatort“ ist keine München-Konkurrenz (HNA, 28.11.2013)
Frankentatort: Erwin Pelzig hilft Kommissarin Dagmar Manzel (wuv, 27.11.2013)
Franken-„Tatort“: Fabian Hinrichs wird neuer TV-Kommissar (Spiegel Online, 26.11.2013)
Barwasser mischt neuen Franken-„Tatort“ auf (DWDL, 26.11.2013)
Neue TV-Kommissare ermitteln in Nürnberg (n-tv, 26.11.2013)
Legt der erste Frankentatort im Hafen an? (Nürnberger Zeitung, 4.9.2013)
Franken im Krimi-Fieber
(Neue Presse Coburg, 4.9.2013)
Neuer Tatort spielt in ganz Franken
(BR, Studio Franken, 3.9.2013)
Dreharbeiten starten im Frühjahr 2014 (BR Rundschau, 3.9.2013)
Jung: Der Mörder darf gern aus Fürth kommen (Nürnberger Zeitung, 3.9.2013)
Nürnberg freut sich auf den Frankentatort (Pressemitteilung der Stadt Nürnberg, 3.9.2013)
Überall und nirgends
(sueddeutsche.de, 3.9.2013)
Franken-„Tatort“ wird überregional (Mittelbayerische, 3.9.2013)
Neuer Tatort wird in ganz Franken spielen (Focus, 3.9.2013)
Spielt Fränkisch im „Franken-Tatort“ eine Rolle?
(Nürnberger Zeitung, 19.3.2013)
Krimi-Autor Kruse gegen Franken-Klischees im „Franken-Tatort“ (Nürnberger Zeitung, 4.3.2013)
„Fünf Entwürfe von fränkischen Krimi-Autoren für einen „Franken-Tatort“ (Nürnberger Zeitung, 4.2.2013)
„Regionalität hat für uns sehr hohen Stellenwert“ (Nürnberger Zeitung, 29.12.2012)
Der Franken-Tatort soll ein Großstadt-Krimi sein“ (Nürnberger Zeitung, 27.12.2012)
„Franken-Tatort“: Bratwurst als Mordwaffe (Nürnberger Zeitung, 9.11.2012)
Monika und der Franken-Tatort (Die Klugscheisser, Bayerisches Fernsehen, 7.11.2012)
Wenn der „Tatort“ bei uns wäre… (inFranken.de, 29.10.2012)
Dem Franken-Tatort auf der Spur (Videoeintrag bei „Hirndübel“, 17.10.2012)
Franken bekommen einen „Tatort“
(Tagesspiegel, 12.10.2012)
Grünes Licht für Tatort aus Franken (Bayerischer Rundfunk, Studio Franken, 11.10.2012)
Franken bekommen eigene „Tatort“-Kommissare (Die Welt, 11.10.2012)
Franken bekommen einen eigenen „Tatort“ (Bild, 11.10.2012)
Der „Tatort“ wird immer regionaler (Focus, 11.10.2012)
Neuer „Tatort“ in Franken geplant (Kölner Stadt-Anzeiger, 11.10.2012)
Bayerischer Rundfunk plant Franken-Tatort (Augsburger Allgemeine, 11.10.2012)
Franken bekommen eigenen „Tatort“ (Süddeutsche Zeitung, 11.10.2012)
ARD plant Franken-„Tatort“ (Mittelbayerische, 11.10.2012)
Neuer Tatort in Franken geplant (Münchner Merkur, 11.10.2012)
Franken-Tatort: „Überfällige Entscheidung“ (Nürnberger Rathaus, 11.10.2012)
BR plant Frankentatort (Pressemitteilung, 11.10.2012)

Diese Medienschau ist nicht vollständig!

Kommentieren:

Kommentare werden vor der Freischaltung geprüft. Mehr in den Kommentarrichtlinien.
  1. Warum kann das Münchner Team nach 22 (genaugenommen sogar 23) Jahren jetzt nur mehr 2 Folgen pro Jahr ausstrahlen? Abgesehen vom Jahr 1992 mit nur einer Folge waren es immer 3 Folgen. Sollen die Münchner damit in Altersteizeit geschickt werden oder wie darf man das verstehen?