Andreas Senn, der „neue“ Regisseur

„Mein Bauch sagt mir: Es wird ein seeeeehr angenehmes Arbeiten“, sagt Schauspielerin Eli Wasserscheid über den Regisseur Andreas Senn. Nachdem beim ersten Franken-Tatort Max Färberböck die Regie übernommen hatte, ist diesmal der Schweizer dran. Mehr seht Ihr hier:

 

 

Kommentieren:

Kommentare werden vor der Freischaltung geprüft. Mehr in den Kommentarrichtlinien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.