Eli Wasserscheid – ein Porträt

„Ich nehme da viel mit, für alles was kommt“, sagt Eli Wasserscheid über die Dreharbeiten mit Max Färberböck. Im ersten Franken-Tatort spielt die Bambergerin die Kommissarin Wanda Goldwasser. Auch beim zweiten Fall wird sie mit dabei sein – bis dahin steht sie aber erst einmal wieder auf der Theaterbühne.

 

Kommentieren:

Kommentare werden vor der Freischaltung geprüft. Mehr in den Kommentarrichtlinien.
  1. Freu, freu!!!
    Endlich mal was aus dem schönen Frankenland. So schön Berlin, Köln…. auch sind, aber langsam wirken die Bilder langweilig. Macht bitte weiter in Franken… freu mich schon sehr auf den ersten Frankentatort.

    Ganz liebe Grüße aus Oberfranken, Harald

  2. Super
    Ich war als comparse dabei
    Jederzeit wieder
    War ne super zeit
    Und Franken hat ganz tolle versteckte ecken für euch
    Klettern und Höhlen
    Schöne Landschaften

  3. Ich finde es toll
    Das ein weiterer Tatort bei uns in Franken gedreht werden soll.
    Wenn dann die Kommissare wieder die selben sind wäre das genial.
    Wie gesagt, ich durfte als comparse mitwirken,
    Ich war von den let und das ganze drumherum total begeistert.
    Auch an alle mal ein dickes lob, für ihr Nervenkostüm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.