Max Färberböck auf Stippvisite

unnamedEs ist und bleibt eine Gratwanderung. Wir sind selber neugierig und würden am Liebsten 24 Stunden am Tag Regisseur Max Färberböck und Redakteurin Stephanie Heckner beschatten, um zu wissen, was gerade so passiert. Und das würden wir Euch natürlich gleich brühwarm weitertratschen. Ehrensache. Andererseits haben wir in den vergangenen Monaten eines gelernt: Die Damen und Herren brauchen wirklich ihre Ruhe und ihren Frieden, um kreativ arbeiten zu können! Also rücken wir ihnen nicht auf die Pelle. Es ist ein wenig so wie mit scheuen Wildvögeln am Vogelhaus, das man dann ganz entzückt beobachtet. Gerade konnten wir einen seltenen Gast beobachten: Regisseur und Drehbuchautor Max Färberböck war kurz auf Stippvisite im Studio Franken – und kommt nun hoffentlich öfter vorbei!

 

 

Kommentieren:

Kommentare werden vor der Freischaltung geprüft. Mehr in den Kommentarrichtlinien.
  1. Ich habe mit Herrn Gottwald auch schon in eurem Studio gearbeitet ! würde mich sehr freuen wenn es nochmal klappt ! Danke REM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.