Der Himmel ist ein Platz auf Erden

Und dieser Platz auf Erden ist Franken. Da sind wir uns einig, oder? Am Wochenende fand in Nürnberg/Fürth die Criminale statt, das große Krimifest, das jedes Jahr in einer anderen Region organisiert wird. Vor Ort war auch Max Färberböck, Mastermind hinter dem neuen Franken-Tatort. Klar, dass wir mit ihm gesprochen haben – und auch mit BR-Redakteurin Stephanie Heckner.

Verraten haben sie uns, dass der Titel für den ersten Franken-Tatort „Der Himmel ist ein Platz auf Erden“ lauten wird. Und dass das Drehbuch am vergangene Woche endlich fertig geworden ist. Hier der Beweis, direkt von Stephanie Heckner fotografiert:

Foto

Sie schreibt: „Die erste Fassung vom Drehbuch ist da und wird jetzt zwischen Redaktion, Produktion, Catha Schuchmann und Max Färberböck besprochen.“

Färberböck freut sich auf den Dreh in der Region und streift bald umher, um passende Drehorte zu finden. Ende August ist Drehbeginn.

Der ausführliche Bericht des Studio Franken:

 

Kommentieren:

Kommentare werden vor der Freischaltung geprüft. Mehr in den Kommentarrichtlinien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.